Anzeige
  • 21. Januar 2016, 16:18 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vergnüglicher Leseabend

28. Januar 2016 um 18:30
Café Pi8, 13593, Berlin

Staaken. Zum vergnüglichen Leseabend im Literaturtreff des "Café Pi8" ist das Publikum am 28. Januar geladen. Der Lesebühnenautor und Poetry Slammer Juston Buße liest aus seinem Buch "Der neue Job I – XV". Worum es geht, ist kurz erzählt: Von der Kunst allein, lässt sich nicht leben. Zu dieser Erkenntnis kam der Autor und nahm darum aus materieller Not heraus immer wieder ganz unterschiedliche Jobs an. Mal arbeitete Buße als Kinderanimateur, mal als Mitarbeiter in einem schwedischen Möbelhaus. Was er dabei Seltsames erlebt hat, stellt er in seinem Buch humorvoll und unterhaltsam vor. Der Abend zum Schmunzeln beginnt um 18.30 Uhr im Café Pi8 am Pillnitzer Weg 8. Dort befindet sich das Gemeinehaus der Evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken. Der Eintritt zur Lesung ist frei. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige