Anzeige
  • 17. Januar 2017, 20:27 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

"Wer bestimmt mein Leben?" - kostenlose Forumtheater-Aufführung in Spandau-Wilhelmstadt

28. Januar 2017 um 18:00
Stadtteilladen Wilhelmstadt, 13595, Berlin

Am Samstag den 28.01.2017 werden im Stadtteilladen Adamstraße 39 zum zweiten Mal die Ergebnisse der seit Oktober laufenden Theaterwerkstatt #was-ist-forumtheater öffentlich aufgeführt.

Nach der gelungenen und gut besuchten Premiere kurz vor Weihnachten werden erneut unter dem Titel „Wer bestimmt mein Leben?“ fünf Geschichten präsentiert, die auf den Lebenserfahrungen der Schauspieler gründen.
Die szenisch dargestellten Konflikte werden im zweiten Teil der Veranstaltung dem Publikum zur Lösung übertragen:

In diesem Forum werden Zuschauer zu Zuschau-Spielern, indem sie die Situation mit den Schauspielern neu inszenieren, um sie aufzulösen.

„Wer bestimmt mein Leben?“
Szenen alltäglicher Unterdrückung in Deutschland und anderwo:
1. Die Druckmaschine
2. Haste was, dann biste was – leiste was, dann kriegste was
3. Lebenslänglich geht die Frau zugrunde
4. Leila dreht durch
5. Susanne bleibt zuhause

Kommen Sie und lösen Sie mit uns spielerisch die dargestellten Konflikte!

Kontakt: Veronika und Celso Willusa 030 / 23 40 49 79, veronikawillusa@gmail.com und www.facebook.com/groups/wasistforumtheater

Eine Initiative von Kultur der reinen Herzen und Kulturladen Spandau
für Kunst, Kultur und Begegnung e.V.

Autor: Veronika Willusa
aus Wilhelmstadt
Anzeige