Anzeige
  • 26. November 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Info-Nachmittag bei „Mela 8“

3. Dezember 2015 um 15:00
Mela 8, 13595, Berlin

Wilhelmstadt. Einen Informations-Nachmittag veranstaltet am Donnerstag, 3. Dezember, von 15 bis 19 Uhr die Beratungsstelle für behinderte, krebs- und aidskranke Menschen „Mela 8“ des Spandauer Gesundheitsamtes. Anlass ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen. Unter anderem auf dem Programm in der Melanchthonstraße 8: Rat und Tipps zum Umgang mit Rollstuhl, Rollator oder Deltarad sowie ein Parcours fürs praktische Üben; drei Sportgruppen informieren über Angebote im Bereich Behinderung und Sport; Auskünfte gibt es ferner rund um die Themen Schwerbehindertenrecht, Pflegeversicherungsgesetz, pflegerische Versorgung im häuslichen Bereich und beruflicher Wiedereinstieg. Die deutsche MS-Gesellschaft ist mit einem Info-Stand ebenso vor Ort wie der Spandauer Gesundheitsstadtrat Frank Bewig (CDU), der von 17 bis 18 Uhr zu Gesprächen einlädt. Außerdem gibt’s gesunde Snacks und Getränke. Das Beratungsangebot der „Mela 8“ ist auch an anderen Tagen zur Verfügung: dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr ohne Anmeldung, Termine vereinbaren die Mitarbeiter unter  36 99 76 11. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige