Anzeige
  • 22. Januar 2018, 09:49 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Privat, ganztägigund in Englisch: International School stellt sich vor

25. Januar 2018 um 13:30
SIS Swiss International School Berlin, 13593, Berlin

Die SIS Swiss International School Berlin bietet Schülern ein Gesamtpaket von der Kita über die Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe an. Am 25. Januar stellt sich die private Ganztagsschule vor.

Schüler führen Eltern und ihre Kinder am Tag der offen Tür über das Schulgelände, zeigen Klassenräume, Labore, Bibliotheken, Sport- und Spielplätze und berichten von ihrem Schulalltag. Schulleitung und Lehrkräfte stehen für Fragen und Gespräche bereit, informieren über das Betreuungs- und Unterrichtsangebot vom Kindergarten über die Grundschule bis hin zur gymnasialen Oberstufe, wo die Schüler auf das bilinguale Abitur oder das International Baccalaureate (IB) vorbereitet werden.

Geöffnet sind die Schultüren am 25. Januar von 13.30 bis 16.30 Uhr. Die Anmeldung erfolgt unter 36 43 98 20 oder info.berlin@swissinternationalschool.de. Die SIS Berlin sitzt an der Heerstraße 465, Eingang über den Reimerweg 11.

Deutsch und Englisch sind an der privaten Ganztagsschule gleichwertige Unterrichtssprachen. Der Campus liegt neben der historischen Villa Amalienhof und bietet Platz für sportliche Aktivitäten, Schulaufführungen und Schulfeste. Auf dem Campus gibt es auch ein Kunst- und Musikstudio sowie eine Cafeteria. Grundschule und Kita sind in einem neuen Gebäude untergebracht. Zwei Bibliotheken, zwei naturwissenschaftliche Labore und moderne Computerräume runden das Raumangebot ab. Eltern zahlen an der Schule ein einkommensabhängiges Schulgeld. 

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige