Anzeige
  • 20. März 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Auenkirche spielt Matthäuspassion

1. April 2017 um 18:00
Auenkirche Wilmersdorf, 10715, Berlin

Wilmersdorf. Einem der bedeutendsten Passionskunstwerke des Johann Sebastian Bach widmet sich die Kantorei der Auenkirche am Sonnabend, 1. April. Dann erklingt im Gotteshaus in der Wilhelmsaue 119 ab 18 Uhr die Matthäuspassion, begleitet vom Barockorchester Concerto Brandenburg auf historischen Instrumenten. Unter der Leitung von Winfried Kleindopf interpretieren Chor und Solisten das fast 290 Jahre alte Stück. Karten an der Abendkasse kosten zwischen 6 und 25 Euro. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige