Anzeige
  • 15. März 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lesung als Mascha Kalékos Werk

20. März 2016 um 15:00
Kommunale Galerie, 10713, Berlin

Wilmersdorf. „Hier war mein Glück zu Hause. Und meine Not“ – so hat Jutta Rosenkranz eine Lesung betitelt, die am Sonntag, 20. März, in der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176, stattfinden wird. Dann präsentiert Rosenkranz dem Publikum ab 15 Uhr Briefe, Gedichte, Briefe und biografische Notizen der Autorin Mascha Kaléko. Sie fasste ihre zwiespältigen Gefühle zur Großstadt Anfang der 30er-Jahre in lyrische Zeilen und gilt damit aus heutiger Sicht als eine der führenden Dichterinnen dieser Zeit. Der Eintritt ist frei. tsc

Autor: Thomas Schubert
aus Charlottenburg
Anzeige