Vortrag im Kneipp-Verein Berlin e.V. am 27. September 2017 - Diabetesbeschwerden lindern mit Kneipp-Anwendungen

26. September 2017
17:00 Uhr
Kneipp-Verein Berlin, 14197 Berlin

Am Dienstag, 26. September 2017 lädt der Kneipp-Verein Berlin e.V. zu einem Vortrag mit praktischen Anwendungen zum Thema Kneipp-Anwendungen bei Diabetes ein.

Wie helfen Kneipp-Anwendungen bei Diabetes?

Kneippsche Wasseranwendungen verbessern den Stoffwechsel und wirken sich bei Diabetesbeschwerden nachweilich positiv auf den Körper aus.
Der Vorteil der Kneipp-Anwendungen liegt darin, dass sie einfach und mit wenigen Mitteln in den Alltag integriert und individuelle auf die jeweilige Person abgestimmt werden können.

Wir erklären die Ursachen und Folgen von Diabetes und zeigen in Theorie und Praxis wie sich diabetesbedingte Beschwerden mit Hilfe von Kneipp-Anwendungen lindern lassen.

Termin: Dienstag, 26. September 2017 von 17:00 - 19:00 Uhr

Ort: Kneipp-Verein Berlin e.V.
Aßmannshauser Straße 23a
14197 Berlin Wilmersdorf (Nähe S+U Heidelberger Platz, gegenüber der Zahnklinik)

Eintritt: Mitglieder: kostenfrei, Nichtmitglieder: 5,00 €

Um Anmeldung wird gebeten.
Tel. 030 822 43 17, Fax: 030 8212 436, E-Mail: info@kneipp-verein-berlin.de

Autor:

Kneipp-Verein Berlin e.V. aus Wilmersdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen