Anzeige
  • 18. September 2017, 15:47 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0
Anzeige

Vortrag Seniorensicherheit in Wilmersdorf

20. September 2017 um 17:30
Park Alterssitz City, 10719, Berlin
Bild: istock, Katarzyna Bialasiewicz
Bild: istock, Katarzyna Bialasiewicz (Foto: istock, Katarzyna Bialasiewicz)

Gerade ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Straftaten wie Betrug und Diebstahl. Wie man sich davor schützen kann, darüber wird in dem Vortrag „Seniorensicherheit“ im Park Alterssitz City informiert. Am Mittwoch, 20. September 2017, um 17.30 Uhr gibt Kriminalhauptkommissar Hans Hoffmann vom Landeskriminalamt Berlin in der Wilmersdorfer Meinekestraße 14 wichtige Ratschläge und Tipps. Der Eintritt ist frei, telefonische Anmeldung ist erbeten unter 88 57 610.

„Das Angebot richtet sich nicht nur an ältere Menschen, sondern auch an Angehörige, betreuende Personen und natürlich an die Nachbarn im Kiez“, so Ines Voigt, Leiterin des Parks Alterssitz City. Und Hauptkriminalkommissar Hoffmann weiß, wie man Kriminalität richtig einschätzt und was jeder für seine Sicherheit tun kann. Sei es an der Haustür, sei es auf der Straße oder im Umgang mit Bargeld und Scheckkarten. Auch Tipps zur nützlichen Nachbarschaftshilfe und zu Risiken im Internet hat er parat. Nach dem Vortrag darf gefragt und diskutiert werden.

Kontakt Park Alterssitz City:
Ines Voigt (Leiterin) | Tel.: (030) 88 57 61-0 | E-Mail: voigt@familie-franke.de
Meinekestraße 14 | 10719 Berlin-Wilmersdorf | Internet: www.park-alterssitz-city.de

Autor: Familie Franke Seniorenresidenzen
aus Steglitz
Anzeige