Anzeige
  • 3. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Viele Möglichkeiten der ehrenamtliche Hilfe: Wie kann ich helfen?

15. Februar 2018 um 14:00
Rathaus Reinickendorf, 13437, Berlin

Das Ehrenamtsbüro Reinickendorf lädt zur Veranstaltung „Bürgerschaftliches Engagement" am Donnerstag, 15. Februar, von 14 bis 16 Uhr, in den Saal der Bezirksverordneten des Rathauses, Eichborndamm 215-239, ein. 

Viele Bürger erfahren oft indirekt von den Möglichkeiten des Ehrenamts. Sie treffen ihre alte Freundin, die erzählt, dass sie jetzt auf dem Weg in die Kita ist, um Kindern vorzulesen. Beim Bäcker treffen sie ihren Nachbarn, der Kuchen für einen Besuch bei einem älteren Mann im Seniorenheim kauft. Sie bewundern den jungen Mann, der sich mehrmals in der Woche nach der Arbeit auf sein Fahrrad schwingt, um Kindern im Verein das Fußballspiel beizubringen. Im Fernseher bewundern sie den Einsatz von freiwilligen Helfern bei einer Überschwemmungskatastrophe.

Vielleicht ist ihnen dabei der Gedanke gekommen, selbst etwas Zeit für andere Menschen zu spenden. Deshalb werden am 15. Februar viele Arten des Ehrenamts vorgestellt. Vertreter der Träger „Integra“ und „Albatros" sind vor Ort, es gibt Informationen etwa zu Lesepatenschaften von „Lesewelt“ und dem Reinickendorfer Gratulationsdienst. Auch Vertreter anderer sozialer Einrichtungen sind vor Ort.

Interessenten melden sich vorab zu den Bürozeiten des Ehrenamtsbüros montags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie dienstags von 14 bis 16 Uhr unter 902 94 51 08 oder ehrenamtsbuero@web.de an. Zu den Öffnungszeiten sind zudem Vertreter des Ehrenamtsbüros im Zimmer 26 des Rathauses ansprechbar.

Autor: Christian Schindler
aus Reinickendorf
Anzeige