Anzeige
  • 3. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Kunst für Sehbehinderte

10. Mai 2017 um 18:30
Haus am Waldsee, 14163, Berlin

Zehlendorf. Eine Führung für sehbehinderte und blinde Menschen durch die Ausstellung „Vermisst. Der Turm der blauen Pferde“ bietet das Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, am Mittwoch, 10. Mai, 18.30 Uhr. Der Kunstvermittler Emanuele Valariano wird neben der Geschichte um das verschollene Gemälde von Franz Marc die zeitgenössischen Positionen erläutern. Unter anderem bedient er sich dazu eines Tastmodells. Die Teilnahme inklusive Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. Interessierte werden gebeten, sich per Mail an f.becker@hausamwaldsee.de anzumelden. Mehr Informationen gibt es unter  801 89 35. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige