Anzeige
  • 17. Juli 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Honigtag in Düppel

24. Juli 2016 um 10:00
Museumsdorf Düppel, 14163, Berlin

Nikolassee. Um Honig, Blüten und Bienen geht es am Sonntag, 24. Juli, von 10 bis 18 Uhr im Museumsdorf Düppel, Clauertstraße 11. Besucher sind zur Honigernte eingeladen und dürfen sich im Honigschleudern üben. Kinder können mit Blütenfarben malen, sich als Biene oder Schmetterling schminken, Kerzen ziehen oder Stockbrot am Feuer backen. Auch die Märchenhexe Silberzweig ist zu Gast und erzählt Geschichten. Die Grapenschenke bietet Kulinarisches rund um den Honig. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro, Kinder bis zu zwölf Jahren zahlen nichts. Mehr: info@dueppel.de. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige