Anzeige
  • 5. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 7× gelesen
  • 0

Kräuter-Kurse im Museumsdorf Düppel

11. Juni 2017 um 11:00
Museumsdorf Düppel, 14163, Berlin
Zu den Heilpflanzen gehört zum Beispiel der Echte Salbei (Salvia officinalis).
Zu den Heilpflanzen gehört zum Beispiel der Echte Salbei (Salvia officinalis). (Foto: Wiki/H. Zell)

Nikolassee. Im Sommer die Kraft der Heilpflanzen entdecken können Interessierte jetzt im Musemsdorf Düppel. Im Angebot sind Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes können die Teilnehmer eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung entdecken, kennen lernen, betrachten riechen und schmecken.

Am Sonnabend, 10. Juni findet der Anfängerkurs, am Sonntag, 11. Juni ein Kurs für fortgeschrittene Kräuterkundige statt. Beide Kurse dauern jeweils von 11 bis 17 Uhr. Das gilt auch für die nächsten beiden Kurse am 15. und 16. Juli.

Die beiden ersten Kurse widmen sich den Frühlingskräutern und ihrer Zubereitung. Im Juli geht es um Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter.

Pro Kurs sind 29,10, ermäßigt 18,30 Euro zu zahlen. Die Veranstaltungen sind ein Angebot der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf. Anmeldung unter  902 99 50 20. Mehr Infos, auch zu weiteren Angeboten des Museumsdorfes, Clauertstraße 11, gibt es unter www.dueppel.de. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige