Anzeige

Katzennotstand im Tierheim

Falkenberg.Im Tierheim Berlin müssen derzeit fast 1700 Tiere versorgt werden. Jetzt herrscht vor allem in den Katzenhäusern Platznot. Fast 800 Katzen werden gepflegt. Hoch ist auch der Krankenstand der eingelieferten Tiere. Der Krankenbereich ist überfüllt. Im Moment können Katzen nur noch nach Absprache aufgenommen werden. Unter den Samtpfoten in den Katzenhäusern gibt es viele sogenannte "Langsitzer". Meist ist der Grund eine Krankheit oder die Behandlung durch den vorherigen Besitzer. Mehr als 200 Katzen, Langsitzer und Kurzsitzer, suchen derzeit ein Zuhause. Interessenten können sich auf www.tierschutz-berlin.de über die vermittelbaren Tiere informieren. Weitere Informationen gibt es vor Ort im Tierheim, Hausvaterweg 39.

Karolina Wrobel / KW
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt