Anzeige

Auto rammt Feiernden

Falkenhagener Feld. Ein Autofahrer hat in der Silvesternacht einen jungen Mann auf der Seegefelder Straße gerammt. Danach schaltete nach Zeugenaussagen sofort das Scheinwerferlicht aus und flüchtete. Das Opfer hatte auf der Straße gestanden, um Feuerwerkskörper zu zünden. Beim Zusammenstoß wurde der 26-Jährige über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert und schwer an der Hüfte verletzt. Er musste in die Klinik. uk

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt