Anzeige

Fußgänger von Auto erfasst

Falkenhagener Feld. Bei einem Verkehrsunfall am 17. Februar gegen 11.15 Uhr auf der Stadtrandstraße ist ein Fußgänger schwer verletzt worden. Ein 82-jähriger Fußgänger wollte an der Kreuzung zur Falkenseer Chaussee bei grüner Ampel die Stadtrandstraße queren, als er vom Fahrzeug eines 89-Jährigen erfasst wurde. Das Opfer erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Ulrike Kiefert / uk

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt