Alltag mit Parkinson

Fennpfuhl."Es ist, wie es ist" heißt das neu erschienene Buch, in dem an Parkinson Erkrankte aus ihrem Alltag berichten und anderen Mut machen wollen. Die Betroffenen Silvia Goeken, Claudia Hergert und Albert Block stellen das Buch am 26. August um 19 Uhr in der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 vor. Goeken, Hergert und Block sind Mitglieder einer Parkinson-Selbsthilfegruppe und möchten mit Interessierten ins Gespräch kommen. Der Eintritt für den Infoabend beträgt ein Euro, Vorbestellungen werden unter 902 96 37 90 entgegengenommen.

Karolina Wrobel / KW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen