Nachrichten - Französisch Buchholz

Politik
Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, informierten sich bei der Berliner Woche über die Bedeutung von Anzeigenzeitungen für das bürgerschaftliche Engagement.
11 Bilder

„Ein Forum für das Ehrenamt“
Bundesministerin Julia Klöckner und Gitta Connemann zu Besuch bei der Berliner Woche

Woche für Woche stellen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt engagierte Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen vor. Es geht dabei um Information, Anerkennung und Inspiration für andere, die sich ebenfalls für die Zivilgesellschaft starkmachen wollen. Das hat sich mittlerweile auch in der Bundespolitik herumgesprochen. Und so bekam der Berliner Wochenblatt Verlag (BWV) in der vergangenen Woche Besuch von der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU),...

  • Kreuzberg
  • 17.05.19
  • 280× gelesen
  •  1
Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 80× gelesen
Umwelt
Mitglieder der Jugendfeuerwehr Französisch Buchholz leiteten Wasser in den Krugpfuhl ein.

Damit die Amphibien wieder laichen
Jugendfeuerwehr füllt den Krugpfuhl auf

Die Jugendfeuerwehr des Ortsteils unterstützte jetzt eine Maßnahme des Bezirksamts zum Erhalt des Feuchtbiotops Krugpfuhl. In diesem Gewässer leben zahlreiche Amphibien, die es zu retten gilt. Der Krugpfuhl leidet sehr unter den geringen Niederschlagsmengen der vergangenen 14 Monaten, berichtet der für Umwelt- und Naturschutz zuständige Stadtrat Daniel Krüger (für die AfD). Zwei der drei Becken des Pfuhls waren bereits vollständig ausgetrocknet. Um sie wieder zu füllen, bat das Bezirksamt...

  • Französisch Buchholz
  • 08.05.19
  • 20× gelesen
Soziales
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 281× gelesen
Kultur
Machen auch Sie einen Schnappschuss von Ihrem Vierbeiner!

Ein Hundeleben in Szene setzen
Jetzt mitmachen und Eintrittskarten für den Tierpark Berlin gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 15. und 16. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt zwei Familien-Jahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark Berlin. Die Berliner sind verrückt nach Hunden. Mehr als 100.000 Vierbeiner gibt es in der Hauptstadt. Ein Höhepunkt für viele der Hundebesitzer ist der jährliche Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125. Dieses Jahr findet er am 15. und 16. Juni statt. Mit der Berliner Woche und...

  • 06.05.19
  • 1.420× gelesen
  •  6
Umwelt

Neues Gehölz auf dem Rondell
Auf der Margaretenaue soll es wieder einen zweiten Baum geben

Die unangekündigte Fällung einer Kastanie auf einem Rondell erregte vor einem Jahr die Gemüter der Anwohner der Margaretenaue. Eine vom Straßen- und Grünflächenamt beauftragte Baumpflegefirma rückte am 29. Januar 2018 mit ihrer Kettensäge an. „Wir dachten anfangs, dass der Baum nur beschnitten werden soll“, berichtet Anwohner Christian Pitra. Aber recht schnell war klar: Die 98 Jahre alte, zirka 20 Meter hohe Rosskastanie soll gefällt werden. Rasch versammelten sich beunruhigte Anlieger...

  • Französisch Buchholz
  • 02.05.19
  • 25× gelesen
Kultur
Anne Schäfer-Junker, Dr. Thomas Hardieck und Hans-Karl Krüger (rechts) legten bei einem kleinen Arbeitseinsatz um die Gedenk-Stele Kieselsteine und säten Rasen aus.
3 Bilder

Frühjahrsputz an der Stele
Initiatoren kümmern sich weiter um Schadow-Denkmal in Französisch Buchholz

Seit Herbst steht vor der Hauptstraße 43/44 eine besondere Stele. An dieser fand nun erstmals eine Art „Frühjahrsputz“ statt. Mit der Stele, die von der Bildhauerin Liz Mields-Kratochwil gestaltet wurde, erinnern die Buchholzer daran, dass Marianne und Johann Gottfried Schadow zwischen 1790 und 1802 in einem Haus auf diesem Grundstück den Sommer verbrachten. Johann Gottfried Schadow (1764-1850) war einer der berühmtesten Bildhauer Berlins. Er schuf unter anderem die Quadriga auf dem...

  • Französisch Buchholz
  • 12.04.19
  • 68× gelesen
Kultur
BuchCover, Imhof Verlag
8 Bilder

Die imposante siebenjährige Schlossplatzgrabung in der Berliner historischen Mitte wiegt in Buchform des 1. Bandes 4,5 Kilogramm:
Band 1: DIE BAUGESCHICHTE DES DOMINIKANERKLOSTERAREALS IN CÖLLN AN DER SPREE

Der Berliner Landesarchäologe Prof. Dr. Matthias Wemhoff, der Landeskonservator von Berlin, Dr. Christoph Rauhut und der Vorstand der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Johannes Wien luden am 10. April 2019 zu einem Vortrag mit Dr. Michael Malliaris ins Neue Museum auf der Berliner Museumsinsel. Vorgestellt wurde das druckfrische schwergewichtige Werk des Berliner Grabungsleiters Dr. Michael Malliaris, das soeben im Imhof Verlag Petersberg erschienen ist und 129,- € kostet. Dr....

  • Französisch Buchholz
  • 11.04.19
  • 303× gelesen
Kultur
Teilnehmer des Netzwerktreffens Sharing Heritage, 2.4.2019, Schloß Charlottenburg
11 Bilder

Die europäische Kulturenvielfalt wurde im Europäischen KulturErbeJahr ECHY 2018 zum großen Programm
Europäisches Kulturerbe – ECHY 2018: Ein ganzes Jahr ist nicht genug!

Am 2. April 2019 fand im sog. Theaterbau und vormaligen Museum für Vor- und Frühgeschichte im Schloß Charlottenburg ein Netzwerktreffen von 110 Teilnehmern statt - alle deutschlandweit Beteiligten brachten ihre Kulturerbe-Projekte ein. Dem Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) und dem BKM, Staatsministerin für Kultur, Prof. Monika Grütters, gelang es, die Bedeutung des Kulturerbes mit seinen Akteuren in überwältigender Weise deutlich zu machen. Französisch Buchholz war mit der...

  • Französisch Buchholz
  • 04.04.19
  • 160× gelesen
Kultur

Den Ortskern erkunden

Französisch Buchholz. In der Reihe „Pankower Spaziergänge“ findet am 10. April eine Exkursion durch Französisch Buchholz statt. Unter Leitung von Horst Krause wird der alte Dorfkern erkundet. Treffpunkt ist um 10 Uhr das Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24. Der Spaziergang ist so gestaltet, dass ihn auch Menschen mit Rollator oder Rollstuhl absolvieren können. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 499 87 09 11. BW

  • Französisch Buchholz
  • 30.03.19
  • 24× gelesen
Sport
Die jungen Fußballer aus Wilster und aus Französisch Buchholz lernten sich bei einem Turnier näher kennen.

Der Teamgeist steht im Mittelpunkt
SV Buchholz organisierte Turnier für E-Jugendmannschaften

Bei ihrem Training steht der Teamgedanke im Vordergrund. Und um ein gemeinsames Erlebnis ging es auch bei einem Turnier, zu dem zwei E-Jugendmannschaften des SV Buchholz junge Fußballer aus Wilster begrüßten. Wulf Dornblut und Thorsten Möller trainieren seit sechs Jahren Kinder im Jugendbereich des SV Buchholz. Aktuell sind es die Mannschaften E1 und E3. In diesen haben sie 26 Jungen des Geburtsjahrgangs 2008 zu einem Team geformt. Und das Besondere daran ist, dass alle Jungs zusammen...

  • Französisch Buchholz
  • 29.03.19
  • 97× gelesen
Bauen
So könnte das Bauhaus vom geöffneten Monbijoupark aus gesehen werden.
4 Bilder

In der Pufferzone am Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin
Das Bauhaus am Monbijoupark

Ein nüchternes Denkmal für Adelbert von Chamisso steht an der Oranienburger Straße in Berlin-Mitte. Und in Französisch Buchholz gibt es eine Chamissostraße. Daran denke ich, wenn ich an der Oranienburger Straße in den Monbijoupark gehe. Hier wird Adelbert von Chamisso - des Dichters und Naturforschers, der mit seinen Eltern aus Frankreich kam und Schüler des 1689 von Hugenotten gegründeten Französischen Gymnasiums (Collège Français de Berlin) war - gedacht. Wie Alexander von Humboldt begab er...

  • Französisch Buchholz
  • 28.03.19
  • 236× gelesen
Wirtschaft
Daniela Laue und Matthias Breitbarth stehen hinter dem verschlossenen Tor der Kelterei.
8 Bilder

„Für uns ist der Drops keineswegs gelutscht!“
Daniela Laue und Matthias Breitbarth suchen einen Investor für ihre traditionsreiche Buchholzer Kelterei

Reichlich Saft ist noch da. Leergut steht in Kisten bereit. Aber in der Buchholzer Kelterei darf nicht mehr gearbeitet werden. Das entschied die Pankower Lebensmittelaufsicht nach einer Kontrolle im Juni 2018. Der traditionsreiche Familienbetrieb an der Triftstraße musste daraufhin Insolvenz anmelden. Als die Ernte des vergangenen Jahres nahte, gelang es dem Insolvenzverwalter, eine Ausnahmegenehmigung für den Betrieb zu erwirken. Unter strengen Auflagen durfte noch einmal Obst zu Most...

  • Französisch Buchholz
  • 07.03.19
  • 375× gelesen
Bauen
Detail des Buchtitels zu Friedrich Gilles Büchersammlung, Michael Bollé und María Ocón Fernández. Provenienz und Schicksal einer Architektenbibliothek im theoretischen Kontext des 18. Jahrhunderts. Gebr. Mann Verlag
5 Bilder

Ein sensationelles Bibliotheksverzeichnis im Gebr. Mann Verlag Berlin
DIE BÜCHERSAMMLUNG FRIEDRICH GILLYS (1772-1800)

Schadow, Schinkel und Gilly in Französisch Buchholz Friedrich Gilly entstammte einer Hugenottenfamilie aus der Gegend von Nîmes, die sich 1689 in Französisch Buchholz (heute 13127 Berlin) angesiedelt hatte. Sein Vater war der Architekt David Gilly. Was für ein geistiger Reichtum! Friedrich Gillys verschollen geglaubte Privatbibliothek wird in einem mehrjährigen Projekt zu großen Teilen wieder gefunden und durch die Autoren Michael Bollé und María Ocón Fernández in einer 590-seitigen...

  • Französisch Buchholz
  • 05.03.19
  • 118× gelesen
Soziales

Tempohome wird geschlossen

Französisch Buchholz. Das im Herbst 2017 eingeweihte Tempohome auf der Elisabeth-Aue wird ab Ende Mai leergezogen, teilt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) mit. Dieses Containerdorf war als vorübergehende Unterkunft für geflüchtete Menschen errichtet worden. Ziel war von Anfang an, diese Menschen in regulären Unterkünfte oder eigenen Wohnungen unterzubringen. Vorgesehen ist, das Tempohome nun Mitte des Jahres zu schließen. Was mit den Containern passieren wird, ob sie beispielsweise für...

  • Französisch Buchholz
  • 02.03.19
  • 257× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Family-Café

Family-Café: Das Café in Französisch Buchholz hat nach Besitzerwechsel das Speisenangebot überarbeitet und bietet jetzt Speisen und Getränke an, die zu 100 % pflanzlich und somit vegan sind. Hugenottenplatz 2 in 13127 Berlin, Facebook: Family Café Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Französisch Buchholz
  • 27.02.19
  • 33× gelesen
Bauen

Riesiges Interesse
Bezirksamt soll zweite Gesprächsrunde mit Bürgern in Französisch Buchholz planen

Zum Bebauungsplan 3-59 soll es eine weitere Informationsveranstaltung zum aktuellen Sachstand geben. Das beschlossen die Pankower Verordneten auf Antrag der CDU-Fraktion. Die städtebauliche Entwicklung des rund 30 Hektar großen Gebiets an der Ludwig-Quidde-Straße stößt bei den Pankowern auf reges Interesse. Auf einer Anfang Januar durchgeführten Einwohnerversammlung zum Bebauungsplan 3-59 fanden sich so viele Buchholzer ein, dass wegen Überfüllung zahlreiche Besucher nicht mehr in den Saal...

  • Französisch Buchholz
  • 24.02.19
  • 192× gelesen
Leute
Christian Pitra am Rondell, auf dem die Kastanie stand. Er und die anderen Anwohner wünschen sich hier wieder einen Baum.
3 Bilder

Baumfreund vor Gericht
Protest gegen Fällung einer Kastanie hatte juristisches Nachspiel

Die unangekündigte Fällung einer etwa 100 Jahre alten Kastanie sorgte vor einem Jahr für viel Aufregung in der beschaulichen Straße Margaretenaue. Anwohner protestierten und die Mitarbeiter der beauftragten Baumpflegefirma und des Straßen- und Grünflächenamtes (SGA) riefen angesichts der empörten Bürger die Polizei. Bis zu 17 Beamte sicherten schließlich die Fällung. Und gegen zwei besonders hartnäckige Demonstranten wurde sogar Strafanzeige erstattet, was ein gerichtliches Nachspiel zur...

  • Französisch Buchholz
  • 14.02.19
  • 110× gelesen
Verkehr

Vor 2023 passiert nichts
Bauliche Veränderungen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit auf der Triftstraße gefordert

Bauliche Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Triftstraße wird es in absehbarer Zeit nicht geben. Das geht aus einem Bericht von Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) nach einem BVV-Beschluss hervor. In diesem Beschluss fordern die Verordneten auf Antrag der CDU eine Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Triftstraße. Das Bezirksamt sollte sich vor allem Gedanken darüber machen, wie die Verkehrssicherheit für die Beschäftigten der...

  • Französisch Buchholz
  • 04.02.19
  • 46× gelesen
Umwelt

Kleines Gebiet mit erschließen

Französisch Buchholz. Der Bereich zwischen Edda-, Gravensteinstraße und Straße 76 ist abwassertechnisch eine Insel. Dort gibt es noch keine Anschlüsse, und Abwässer müssen über Gruben entsorgt werden. Deshalb soll sich das Bezirksamt bei den Berliner Wasserbetrieben dafür einsetzen, dass auch dieses Gebiet endlich erschlossen wird. In diesem Zusammenhang könnte gleich, wenn nötig, die Erneuerung der bestehenden Frischwasserleitung vorgenommen werden. Diesen Antrag stellte die CDU-Fraktion in...

  • Französisch Buchholz
  • 01.02.19
  • 36× gelesen
Sport

Mittwochs wird Schach gespielt

Französisch Buchholz. Der „Freie Schachclub Französisch Buchholz – zu Ehren von Johann Gottfried Schadow“, der sich im Herbst 2016 gründete, trifft sich an einem neuen Spieltag: mittwochs von 17 bis 19 Uhr. Treffpunkt der Schachspieler ist das Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24. Wer Interesse am Schachspielen hat, meldet sich bei Anneliese Schäfer-Junker unter Tel. 0177 756 55 55 oder über den E-Mail-Kontakt info@berlin-spreeinsel.de an. Weiterhin plant der Schachclub Ende Mai einen...

  • Französisch Buchholz
  • 28.01.19
  • 16× gelesen
Bauen
Der Saal der Treffpunktgemeinde war zur Einwohnerversammlung so voll, dass viele vor der Tür wartende Bürger wieder nach Hause geschickt werden mussten. Ein Ersatztermin ist geplant.
4 Bilder

Premiere im Bezirk
Zum ersten Mal berief BV-Vorsteher auf Anwohnerinitiative eine Bürgerversammlung ein

Welchen Inhalt hat der Bebauungsplan 3-59? Und wie will das Bezirksamt die Verkehrsprobleme in diesem Gebiet lösen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt einer Einwohnerversammlung. Das Besondere an ihr: Es war die erste im Bezirk, die der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag eines Einwohners einberief. „Gemäß Bezirksverwaltungsgesetz können zur Erörterung von wichtigen Bezirksangelegenheiten mit der betroffenen Einwohnerschaft Versammlungen durchgeführt werden“, sagt...

  • Französisch Buchholz
  • 22.01.19
  • 226× gelesen
Bauen

Informationen zum B-Plan

Französisch Buchholz. Das Bebauungsplanverfahren 3-59 für das Gelände zwischen der Ludwig-Quidde-Straße, der Erholungsanlage „Gravenstein“ sowie den Kleingartenanlagen „Pankegrund“ und „Pankepark“ ist das Thema einer Bürgerversammlung auf Einladung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 7. Januar um 17.30 Uhr in der Treffpunktgemeinde, Hauptstraße 64. Vertreter des Bezirksamtes werden über den Stand des Bebauungsplanverfahrens informieren und Fragen dazu beantworten. Moderiert wird diese...

  • Französisch Buchholz
  • 02.01.19
  • 178× gelesen
Wirtschaft
Im Gewerbegebiet Buchholzer Straße sorgen Fahrzeuge von Betrieben der Abfallwirtschaft für Lärm.
2 Bilder

Neue Ideen für Gewerbegebiet
Die Gleisanschlüsse gleich mit bedenken

Der Senat hat sich von seinem Vorhaben getrennt, das Gewerbegebiet Buchholz Nord „in einem Stück“ an ein Großunternehmen zu vermarkten. Stattdessen sollen die etwa 200 Hektar kleinteilig besiedelt werden. Das heißt: Hier sollen sich kleine und mittelständische Betriebe ansiedeln können. Dafür soll demnächst die Entwicklung eines Konzepts ausgeschrieben werden. Im Vorfeld stellt die Linksfraktion in der BVV zwei Anträge. Das Gewerbegebiet liegt am Rand des Bezirks. Es ist davon auszugehen,...

  • Französisch Buchholz
  • 28.12.18
  • 85× gelesen
Kultur
Marianne Schadow, das in Sandstein gehauene Medaillon von Liz Mields-Kratochwil, nach einer Zeichnung von J. G. Schadow.
5 Bilder

Kalenderblatt zur Gedenkstele in Französisch Buchholz*
Marianne Devidels zum 260. Geburtstag

Am heutigen Tag (17.12.2018) jährt sich der Geburtstag von Marianne Devidels zum 260. Mal. Fast Niemand weiß, wer Marianne Devidels, die am 17. Dezember 1758 in Prag geboren wurde, war. Doch eine am 16. Oktober 2018 eingeweihte Gedenkstele in 13127 Berlin/OT Französisch Buchholz* bringt Licht in das Dunkel. Die Buchholzer BürgerInnen in der Interessengemeinschaft KULTURGUT-FranzösischBuchholz-BIENCULTUREL, das Forum Stadtbild Berlin e. V., Schirmherr Klaus Mindrup (MdB), das Bezirksamt...

  • Französisch Buchholz
  • 17.12.18
  • 82× gelesen
Umwelt
In Französisch Buchholz müssen Grundstücksbesitzer immer noch ihre Gruben über solche Stutzen abpumpen lassen.

Anschluss gefordert
Berliner Wasserbetriebe sollen ihre Pläne für Französisch Buchholz noch einmal überarbeiten

Im Zuge des geplanten Ausbaus des Abwassernetzes in Französisch Buchholz durch die Berliner Wasserbetriebe soll auch das Siedlungsgebiet zwischen Zeuschel-, Hans-Schumacher-, Schönerlinder Straße und Schillingweg endlich mit Schmutzwasseranschlüssen ausgestattet werden. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der CDU-Fraktion. Laut Planungen von Bezirksamt und des Senat sollten lediglich die Gebiete nördlich der Bucher Straße und die derzeit landwirtschaftlich...

  • Französisch Buchholz
  • 13.12.18
  • 87× gelesen
Soziales

Blut spenden im DRK-Bus

Französisch Buchholz. Der Blutspendebus des DRK kommt am 20. Dezember von 14 bis 19 Uhr zur Hauptstraße 63. Bei allen, die spenden möchten, wird zunächst ein Bluttest durchgeführt. Außerdem werden sie kurz von einer Ärztin untersucht. Danach kann Blut gespendet werden. Dazu sind alle eingeladen, die beim Auffüllen der Blutreserven helfen möchten. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0800 119 49 11. BW

  • Französisch Buchholz
  • 13.12.18
  • 4× gelesen
Umwelt
Andreas Delitz und Manfred Peter vom Vorstand der KGA Am Feldweg hoffen, dass auf ihre Kleingartenanlage die Härtefallregelung angewendet wird.
3 Bilder

„Sauberkeit ja – aber auf unsere Kosten?“
Kleingärtner der Anlage Am Feldweg sollen fünfmal so viel für die Straßenreinigung zahlen wie bisher

Die Kleingartenanlage Am Feldweg ist in ihrer Existenz bedroht. Von den Unterpächtern der Gärten wird jetzt das Fünffache an Straßenreinigungsgebühren verlangt. Anlass für die enorme Erhöhung dieser Gebühr: Die Straßenreinigungsklasse für die Anlage wurde von der A4 auf die A2b erhöht. In Zahlen heißt das: Statt der bisher 3300 Euro für die Straßenreinigung solle der Kleingartenverein jetzt 16 870 Euro im Jahr bezahlen, sagt der Vorstandsvorsitzende des Vereins Kleingartenanlage Am Feldweg,...

  • Französisch Buchholz
  • 06.12.18
  • 69× gelesen
Politik

Streitereien schlichten

Pankow. Die BVV hat Renate Pieper für eine weitere Amtszeit als Schiedsfrau für den Schiedsamtsbezirk 2 gewählt. Ihr Bezirk umfasst die Ortsteile Niederschönhausen, Rosenthal, Wilhelmsruh, Blankenfelde und Französisch Buchholz. Die Schiedsfrau ist bereits seit 20 Jahren im Amt. Durch diese langjährige ehrenamtliche Tätigkeit verfügt sie über einen großen Erfahrungsschatz, heißt es im Wahlvorschlag des Bezirksamtes. In den vergangenen Jahren habe die Schiedsfrau ihre Aufgabe engagiert und...

  • Niederschönhausen
  • 26.11.18
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Abschied vom einen großen Investor
Gewerbegebiet Buchholz-Nord soll kleineren Betrieben angeboten werden

Der Gewerbestandort „Buchholz Nord“ an der Schönerlinder Straße ist eine der größten Vorhalteflächen für Gewerbe im Land Berlin. Als man in der Stadt noch davon ausging, dass sich große Industriebetriebe wieder in Berlin ansiedeln werden, ließ der Senat sogenannte strategische Vorhalteflächen im Flächennutzungsplan (FNP) des Landes festschreiben. Diese Flächen sollten nicht mit Wohnungen bebaut werden, sondern ausschließlich gewerblichen Großinvestoren angeboten werden. Potentester...

  • Französisch Buchholz
  • 13.11.18
  • 136× gelesen
Verkehr

Mehr Sicherheit auf der Triftstraße
Unbefestigte Wege sind für Fahrradfahrer und Fußgänger gefährlich

Die Verkehrssicherheit auf der Triftstraße muss sich in absehbarer Zeit verbessern. Diesen Auftrag erhält das Bezirksamt von den Bezirksverordneten nach einem entsprechenden Antrag der CDU-Fraktion. Nutznießer der Maßnahmen sollen vor allem Schüler und Menschen mit Behinderung sein, die diese Straße häufig nutzen. Die CDU-Fraktion hatte ihren Antrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit an der Triftstraße bereits im Juli gestellt. Nach eingehender Prüfung im Ausschuss für Verkehr und...

  • Französisch Buchholz
  • 08.11.18
  • 29× gelesen
Leute
Max E. Neumann, Bildhauerin Liz Mields-Kratochwil, Herbert Lorenz, Hans-Karl Krüger, Anne Schäfer-Junker und die Pfarrerin der Buchholzer Gemeinde, Susanne Brusch weihten von der Hauptstraße  43/44 die Stele ein.
9 Bilder

Stele für zwei Sommerfrischler
In Französisch Buchholz wird jetzt an Marianne und Johann Gottfried Schadow erinnert

Vor der Hauptstraße 43/44 steht jetzt eine besondere Stele. Sie erinnert daran, dass Marianne und Johann Gottfried Schadow zwischen 1790 und 1802 in einem Haus auf diesem Grundstück ihre Sommerfrische verbrachten. Johann Gottfried Schadow (1764-1850) war einer der berühmtesten Bildhauer Berlins. Er schuf unter anderem die Quadriga auf dem Brandenburger Tor. Auch die Prinzessinnengruppe, das Doppelstandbild der preußischen Prinzessinnen Luise und Friederike, stammt von ihm. Außerdem gründete...

  • Französisch Buchholz
  • 30.10.18
  • 93× gelesen
Bauen

Die Kanäle werden erneuert

Französisch Buchholz. Die Berliner Wasserbetriebe beginnen dieser Tage mit Baumaßnahmen in der Hauptstraße zwischen Mühlen- und Bucher Straße. Bis voraussichtlich zum 15. Dezember werden Trinkwasserleitungen und Schmutzwasserkanäle erneuert. Während der Bauzeit stehe in diesem Straßenabschnitt dann nur noch die stadtauswärts führende Fahrbahn zur Verfügung, informiert das Bezirksamt auf Anfrage. „Der stadteinwärts führende Verkehr wird ab Schönerlinder Straße über die Triftstraße geführt,...

  • Französisch Buchholz
  • 25.10.18
  • 72× gelesen
Sport
Jede Farbe bedeutet ein anderes Gewicht. Das sind die Kettlebells mit denen die Vereinsmitglieder trainieren.
9 Bilder

Stoßen und reißen
Die Berlin Kettle Bears trainieren jetzt im Sportjugendklub Buchholz

Es sieht eigentlich ganz einfach aus, wenn André Chahor die Kettlebells nach oben stößt. Doch wer dann eines der 24 Kilogramm schweren Kugelgewichte selbst mal anhebt, weiß danach, dass man dafür Technik und Muskelkraft braucht. André Chahor ist Trainer und Vizepräsident des 1. Kettlebell-Vereins der Stadt, der Berlin Kettle Bears. Seit Anfang Oktober hat dieser junge Verein seine Trainingsstätte im Sportjugendklub Buchholz. Donnerstags ab 17 Uhr wird dort ein Sport trainiert, der noch nicht...

  • Französisch Buchholz
  • 21.10.18
  • 69× gelesen
Soziales
5 Bilder

Unsere Schandplätze in Französisch Buchholz
Im Land der vergessenen Bürger*innen

Die Sonne scheint über Französisch Buchholz. Ein durchaus schöner Tag, der geradezu nach einem Aufenthalt im Freien schreit. Eltern gehen mit ihren Kindern los, um die letzten Sonnenstrahlen des Jahres 2018 zu erhaschen, Kinder freuen sich auf einen gemeinsamen Nachmittag mit ihren kleinen Freundinnen und Freunden aus der Nachbarschaft. Auch für die Eltern könnte es ein entspannender Restsonntag werden, die Kinder spielen miteinander und man hat endlich einmal Zeit sich in Ruhe über die...

  • Französisch Buchholz
  • 19.10.18
  • 470× gelesen
Bauen
Der Hugenottenplatz soll einem Beschluss der Verordneten zufolge aufgewertet werden.
4 Bilder

Die Urheber geben grünes Licht
Über neue Ideen für Hugenottenplatz kann nachgedacht werden

Auch wenn für die Gestaltung des Hugenottenplatzes urheberrechtlicher Schutz besteht, scheint es möglich, dass er in einigen Teilen umgestaltet wird. Das kann Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) nach einer Anfrage bei den Architekten Professor Klaus Zillich und Wolfgang Engel berichten. Die beiden hatten mit dem Büro EMHZ Architekten vor 20 Jahren den seinerzeit ausgelobten Wettbewerb zur Gestaltung des Platzes gewonnen. Danach haben sie gemeinsam mit der...

  • Französisch Buchholz
  • 15.10.18
  • 200× gelesen
Soziales
Die Mitarbeiter Julian Staiger und Imke Sturm-Krohne öffnen das Tor zur neuen, knapp 200 Quadratmeter großen Außenfläche, die ab sofort zum Amtshaus Buchholz gehört.

Ein größerer Garten und neue Angebote
Das Amtshaus hat jetzt sogar zwei Jurten

Der Garten des Nachbarschaftszentrums Amtshaus Buchholz wird gößer. Das Bezirksamt stellt der Einrichtung an der Berliner Straße 24 ein angrenzendes Grundstück zur Verfügung, das zuvor ein Nachbar gepachtet hatte. Die Fläche ist inzwischen beräumt. Sie wird zunächst Standort einer Jurte. Dort findet am 13. November 17 Uhr eine Veranstaltung im Rahmen der Berliner Märchentage statt. Die Schauspieler Magdalena Thalmann und Florian Ludwig zeigen und erzählen das Märchen „Pit Pitkus und die...

  • Französisch Buchholz
  • 13.10.18
  • 70× gelesen
Umwelt
Die noch nicht erschlossenen Grundstücke haben in der Regel solche Abpumpstutzen. Regelmäßig wird hier der Schlauch von Abfuhrunternehmen zum Abtransport des Abwassers angeschlossen.

Insel der Anschlusslosen
CDU-Verordnete fordern Erschließung des Siedlungsgebiets

Die Berliner Wasserbetriebe planen ab 2019, fast alle noch nicht angeschlossenen Siedlungsbereiche in Französisch Buchholz an das Berliner Schmutzwassernetz anzuschließen. Nach bisherigem Stand der Planung sollen die Gebiete nördlich der Bucher Straße und die bisher landwirtschaftlich genutzten Flächen entlang der Schönerlinder Straße (Richtung Arkenberge) erschlossen werden. Das bereits bestehende Siedlungsgebiet zwischen Zeuschelstraße, Hans-Schumacher-Straße, Schönerlinder Straße und...

  • Französisch Buchholz
  • 12.10.18
  • 94× gelesen
Politik

Arbeitsplatz Krankenhaus
Im Gespräch mit Staatssekretär Boris Velter (Senatsverwaltung Gesundheit, Pflege und Gleichstellung)

Am 17. Oktober 2018 lädt die SPD Französisch Buchholz alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zum Gespräch ins Amtshaus Buchholz ein. Als Gesprächspartner steht Ihnen Boris Velter (Senatsverwaltung Gesundheit, Pflege und Gleichstellung) gerne zur Verfügung. Folgende Fragen stehen zur Diskussion: Die ab 01.01.2019 geltenden Personaluntergrenzen für bestimmte pflegeintensive Bereiche in Krankenhäusern sollen für Entlastung und bessere Qualität bei der Betreuung von Patienten...

  • Französisch Buchholz
  • 11.10.18
  • 145× gelesen
Umwelt
Bei der Vogelschau sind unter anderem auch Wellensittiche zu sehen.
2 Bilder

Züchter zeigen ihre Lieblinge
Vogelschau mit Loris und Sittichen vom 5. bis 7. Oktober

Auf dem Ausstellungsgelände an der Woltersdorfer Straße in Mühlenbeck werden am ersten Oktoberwochenende zahlreiche exotische Vögel zwitschern. Die Vogelzüchter aus dem Berliner Norden und aus dem angrenzenden Barnim veranstalten ihre traditionelle Vogelschau. In diesem Jahr steht diese Schau unter dem Motto „40 Jahre Vogelzuchtverein“. „Wir zeigen vom 5. bis 7. Oktober unsere Schätze“, sagt der Vorsitzende des Vogelzucht-Vereins der Region, Holger Lusche. In seinen Volieren auf einem alten...

  • Französisch Buchholz
  • 02.10.18
  • 53× gelesen
Bauen

Öde, trostlos, unattraktiv
Verordnete wollen dem Hugenottenplatz Leben einhauchen

Der Hugenottenplatz ist der zentrale Stadtplatz im Neubaugebiet von Französisch Buchholz. Allerdings sieht er derzeit nicht sonderlich einladend aus. Kaum jemand möchte länger auf ihm verweilen. Es gibt kaum Sitzmöglichkeiten. Doch nun will das Bezirksamt zumindest der Kissenbrunnen sanieren. Doch dabei soll es nicht bleiben. Die geplante Instandsetzung des Brunnens müsse gleich zum Anlass genommen werden, um über eine Neugestaltung und Belebung des gesamten Platzes nachzudenken. Diesen...

  • Französisch Buchholz
  • 22.09.18
  • 95× gelesen
Kultur

Gemeinsam durch den Ortskern

Französisch Buchholz. In der Reihe „Spaziergänge durch Pankow“ findet am 26. September die nächste Exkursion statt. Unter Leitung von Horst Krause wird der alte Dorfkern von Französisch Buchholz erkundet. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Amtshaus Buchholz in der Berliner Straße 24. Der Spaziergang ist so gestaltet, dass ihn auch Menschen mit Rollator oder Rollstuhl absolvieren können. Organisiert wird der Spaziergang von Ehrenamtlichen, die die Pankower Kontaktstelle Pflegeengagement unterstützen....

  • Französisch Buchholz
  • 13.09.18
  • 44× gelesen
Verkehr

Maßnahmen für mehr Sicherheit

Französisch Buchholz. Das Bezirksamt soll prüfen, wie sich die Verkehrssicherheit in der Triftstraße zwischen Schützen- und Mühlenstraße zeitnah verbessern lässt. Das beantragt die CDU-Fraktion in der BVV. Ziel sei es, vor allem die Sicherheit für Kinder auf dem Weg zur Schule sowie für die Beschäftigten der gemeinnützigen Nordberliner Werkgemeinschaft auf ihrem Arbeitsweg zu verbessern. Die Triftstraße ist eine viel befahrene Durchgangsstraße. Sie wird vor allem als Umfahrungsstrecke genutzt,...

  • Französisch Buchholz
  • 06.09.18
  • 109× gelesen
Verkehr

Straßen sollen sicherer werden

Französisch Buchholz. Das Straßen- und Grünflächenamt plant den Ausbau der Ferdinand-Buisson-Straße zwischen Bahnhofstraße und Straße 55. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage in der BVV mit. Dieses Vorhaben sei bereits in der aktuellen bezirklichen Investitionsplanung enthalten. Es solle nun aber um die Ludwig-Quidde-Straße, etwa bis zur Nummer 32, sowie um die Straße 55 erweitert werden, berichtet Kuhn. Geplant ist, alle drei Straßen mit...

  • Französisch Buchholz
  • 06.09.18
  • 74× gelesen
Kultur
Jedes Jahr haben die Spielleute zahlreiche Auftritte zu unterschiedlichen Anlässen.

Mitreißende Marschmusik
Der Pankower Spielmannszug sucht Verstärkung

Zu Beginn des neuen Schuljahres sucht der Spielmannszug Pankow weitere Kinder und Jugendliche, die sich für ein musikalisches Hobby begeistern können. Gespielt wird in dieser Musikvereinigung vor allem Marschmusik. Es wird auf der Marschtrommel, der Querflöte, der Bassflöte, der großen Trommel, dem Becken und dem Signalhorn intoniert. Der Nachwuchs wird nach und nach mit den Instrumenten vertraut gemacht. Neue Anfängerkurse beginnen am 13. September um 17 Uhr in der Grundschule am...

  • Französisch Buchholz
  • 04.09.18
  • 54× gelesen
Bauen

Spielplatz ist weiter gesperrt

Französisch Buchholz. Der Spielplatz an der Schützenstraße soll spätestens im kommenden Jahr komplett erneuert werden. Das teilt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) auf Anfrage mit. Weil auf diesem Spielplatz die Spielgeräte bereits mindestens 20 Jahre alt sind, weisen sie inzwischen solche Mängel auf, dass der Spielplatz gesperrt werden musste. Weiterhin sei der Fallschutz verschlissen, so Benn. Aus Sicherheitsgründen wurde zwar um den gesperrten Spielplatz ein Bauzaun aufgestellt, aber...

  • Französisch Buchholz
  • 31.08.18
  • 95× gelesen
Bauen

Das Ende der Gruben
Südliches Karower Siedlungsgebiet soll Anschluss an die Kanalisation bekommen

Die Hartnäckigkeit des Verbandes Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) und ein langer Kampf haben sich für die Eigenheimbesitzer in Karow-Süd gelohnt: Das Siedlungsgebiet wird endlich an die öffentliche Kanalisation angeschlossen. Das gehe aus einer aktuellen Antwort des Senats auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Dirk Stettner hervor, informiert der VDGN. Seit 2012 machte der Verband Druck auf Senat und Wasserbetriebe. Die Eigenheimbesitzer hatten sich Hilfe suchend an den an den VDGN...

  • Karow
  • 20.08.18
  • 328× gelesen
Kultur
Gisela K. Neumann und Michael Klein bei der Eröffnung in der "Pyramide"-Galerie, Berlin-Hellersdorf. Foto: Anne Schäfer-Junker
4 Bilder

Ausstellungszentrum „Pyramide“ in Berlin-Hellersdorf
ZEITEN | Michael Klein, Skulptur und Gisela K Neumann, Malerei

ZEITEN. Ausstellung 31.7.2018 – 31.8.2018 im Ausstellungszentrum „Pyramide“ in Berlin-Hellersdorf, Riesaer Straße 94, 12627 Berlin. Fährt man durch Französisch Buchholz so weist die NIKE von Michael Klein vor dem Hugenottenhof an der Hauptstraße auf Geschichte und Zukunft hin – deutet symbolisch auf Wege des Friedens und regt Gedanken an. Kunst spannt Bogen und zieht sichtbare oder unsichtbare Fäden durch die Zeit. So durchdringt sie Unterirdisches, umrahmt Gipfel oder zeigt Wege durch...

  • Französisch Buchholz
  • 01.08.18
  • 152× gelesen
Bauen
Eingangskolonnaden, Belvedere auf dem Pfingstberg.
6 Bilder

„Schöne Aussicht“: das Belvedere auf dem Pfingstberg
Stadterkundung, Reisen, Wanderlust

Die Sommerspaziergänge des Forum Stadtbild Berlin e. V. haben begonnen. Die Alte Nationalgalerie zeigt noch bis 16. September eine umfangreiche Ausstellung zur WANDERLUST - von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir. Von jeher erwanderten sich Jung und Alt die schönsten Flecken dieser Erde. Johann Gottfried Seume (1763-1810), Gelehrter und Leutnant, wurde durch seinen abenteuerlichen „Spaziergang nach Syrakus“ bekannt. Johann Joachim Winckelmann wanderte zu Fuß als Konrektor in Seehausen...

  • Französisch Buchholz
  • 08.07.18
  • 171× gelesen
Sport

SVB landet in den Top Ten

Französisch Buchholz. Beim 1. FC Marzahn feierte der SVB zum Saisonabschluss einen 3:1-Sieg. Karsten Dertli brachte die Gäste bereits in der zwölften Minute in Führung. Die Marzahner, die sich für die 1:4-Niederlage im Hinspiel revanchieren wollten, konnten wenig später die alten Kräfteverhältnisse auf der Anzeigetafel wiederherstellen. Mit dem 1:1 ging es dann auch in die letzte Halbzeitpause dieser Saison. In der Buchholzer Kabine schienen die richtigen Dinge thematisiert worden zu sein, denn...

  • Französisch Buchholz
  • 20.06.18
  • 22× gelesen