Heimniederlage für Friedenau

Friedenau. Die Friedenauer haben ihr erstes Heimspiel dieser Saison in den Sand gesetzt. Trotz einer über weite Strecken ordentlichen Leistung unterlag der TSC gegen Hohen Neuendorf mit 0:3 (0:1). Vor allem in den ersten 20 Minuten bestimmten die Hausherren die Richtung des Balles. Danach ging der Gast durch Pötzl (30.) in Führung. In der Schlussphase machte Hohen Neuendorf mit zwei weiteren Treffern alles klar.

Am Sonntag trifft Friedenau auf dem Dominicus-Sportplatz auf Internationale (Beginn 14.30 Uhr).

RF

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen