Torwart Elsner pusht das Team

Friedrichsfelde. Zuletzt feierte die Borussia zwei 9:0-Erfolge in Serie. Beim 1. FC Schöneberg II wurde es nun wesentlich enger und dennoch gewann Friedrichsfelde das Verfolgerduell der 4. Abteilung der Kreisliga B am Sonntag mit 4:3. Die Borussen bewiesen Moral, indem sie zunächst einen zweimaligen Rückstand in eine 3:2-Führung drehten und sich auch nicht vom erneuten Ausgleich in der 85. Minute nicht schocken ließen. Buder traf in der letzten Minute doch noch zum Sieg. Torwart Elsner hielt die Borussia mit mehreren Glanzparaden im Spiel und pushte Friedrichsfelde zum Sieg.

Am kommenden Sonntag (12 Uhr, Stadion Friedrichsfelde) wartet gegen Charl‘burg-Wilmersdorf II das nächste richtungsweisende Spiel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen