Radler verletzt sich bei Sturz schwer

Friedrichshagen. Ein Radfahrer ist bei einem Sturz im Fürstenwalder Damm schwer verletzt worden. Der 85-Jährige hatte versucht, am 11. Juli gegen 13.20 Uhr in eine Einfahrt abzubiegen. Beim Überfahren der Bordsteinkante stürzte er und prallte mit dem Kopf gegen eine Straßenbahn. Der Radler kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus, der 56 Jahre alte Tramfahrer erlitt einen Schock. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen