Ecke direkt verwandelt

Friedrichshagen. Mit einem 3:1-Sieg gegen die Reserve des SV Empor hat sich der FSV erfolgreich in die Winterpause der 2. Abteilung verabschiedet. Die Tore zum zweiten Sieg in Folge erzielten Klinkenberg, Stüwe, der eine Ecke verwandelte, und der starke Seiferth.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen