Anzeige

Die Music Show Scotland
Eine Reise durch die magische Welt des Dudelsacks

11Bilder
  • Foto: Foto: Beerten Events B.V. Music Show Scotland
  • hochgeladen von Beerten Events

Nach einer erfolgreichen Show im Oktober 2018 kehrt die Music Show Scotland zurück nach Berlin.
Am 19. Oktober 2019 ertönen in der Mercedes-Benz Arena erneut die Klänge, der weltberühmten Musik von den Britischen Inseln. Das neue Showprogramm garantiert ein einzigartiges Erlebnis für jeden Musikliebhaber.

Die dreistündige Vorstellung vereint traditionelle und moderne schottische und irische Musik in einer atemberaubenden Atmosphäre. Über 200 Piper, Drummer, Musiker, Sänger & Tänzer treten vor einer lebensgroßen Burgkulisse auf. Weltberühmte Melodien wie "Highland Cathedral“ oder “Gabriel’s Oboe” aus dem Film "The Mission” sind nur ein kleiner Teil des abwechslungsreichen Programms.

Die aufwendige Kulisse sowie die spektakuläre Bühnen-, Licht- und Tontechnik bekommt man in dieser Form wohl eher selten geboten. Der authentische Nachbau einer schottischen Burg ist der optische Mittelpunkt der Show. Das "Highland Valley Castle“ ist eine komplette Fassade mit vier Etagen, die problemlos begehbar und über Treppen miteinander verbunden ist. Die Burg ist ca. 40 Meter breit und 15 Meter hoch, hat eine Tiefe von 6,5 Meter und kann individuell an verschiedene Hallenflächen angepasst werden. Zum Aufbau wurden ca. 12,5 Tonnen Stahl und 12 Tonnen Holz verarbeitet. Das Bühnentechnikerteam der Music Show Scotland braucht einen ganzen Tag um das fulminante Bollwerk aufzubauen.

Damit auch alle Künstler ins rechte Licht gerückt werden, gibt es Unmengen an Strahlern, Leuchten und Scheinwerfern, die installiert werden. Zusätzliche Effekte wie Rauch und Pyrotechnik runden die "Highland-Atmosphäre“ ab.

Das wichtigste bei einer Music Show ist natürlich der Ton. Mit einer Lautsprecherkapazität von 30.000 Watt und über 40 Mikrofonen dürfte dafür gesorgt sein, dass auch die hintersten Plätze in der Arena ausreichend mit Schall versorgt werden. Damit sich die Musiker auch auf der Bühne hören, wird mit modernen In-Ear-Systemen und zahlreichen Monitoren gearbeitet.

Als Leser der Berliner Woche erhalten Sie 20% Rabatt auf Ihre Ticketbuchung unter morgenpost.de/ticketshop.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen