Ostereier, Osterfeier, Osterkunst
Veranstaltungen während und um die Feiertage

Auch die meisten Bühnen bieten Programm über Ostern. Zum Beispiel das BKA-Theater, Mehringdamm 34, wo vom 18. bis 21. April Biggi van Blond, Ades Zabel und Bob Schneider als "wilde Weiber von Neukölln" auftreten. Beginn ist immer um 20 Uhr.
  • Auch die meisten Bühnen bieten Programm über Ostern. Zum Beispiel das BKA-Theater, Mehringdamm 34, wo vom 18. bis 21. April Biggi van Blond, Ades Zabel und Bob Schneider als "wilde Weiber von Neukölln" auftreten. Beginn ist immer um 20 Uhr.
  • Foto: Jörn Hartmann
  • hochgeladen von Thomas Frey

Über Ostern schon was vor? Wenn nicht, es gibt viele Angebote und Möglichkeiten. Einige davon zählen wir hier auf.

Zur Einstimmung. Zu "blumigen Ostern" bitten das Quartiersmanagement, die Gewobag und der Mieterrat am Mehringplatz am Mittwoch, 17. April. Es gib Kaffee und Kuchen sowie Mitmachaktionen. Ort: die Fußgängerzone vor der Friedrichstraße 1. Zeit: 10 bis 13 Uhr.

Ostern im Park. Das Café Eule im Park am Gleisdreieck lädt für Ostersonntag und -montag, 21. und 22. April, zur traditionellen Ostereiersuche ein. Beginn ist jeweils um 10 Uhr.

Mit einem Gartenfest feiert der Interkulturelle Garten Rosenduft am 21. April Ostern. Los geht es dort um 13 Uhr.

21. Spaziergang. Zum Osterprogramm gehört auch regelmäßig der Osterspaziergang in der Rummelsburger Bucht. Er findet in diesem Jahr zum 21. Mal statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Medaillonplatz auf der Lichtenberger Seite. Während der etwa zweistündigen Tour wird unter anderem über die Neubauprojekte in der Gegend informiert. Außerdem gibt es Ostereier und Osterwasser. Ende ist gegen 17 Uhr mit einem Orgelkonzert in der Stralauer Dorfkirche. Der Spaziergang wird von der Interessengemeinschaft "Eigentümer in der Rummelsburger Bucht" veranstaltet.

Ferienangebote. Die Jugendkunstschule "Fri-X Berg" am Tempelhofer Ufer 18/19 bietet verschiedene Kurse während der schulfreien Zeit, zum Beispiel Tape Art, Siebdruck oder einen Animationsworkshop "Schwärmen". Weitere Informationen und Anmeldung unter www.frixberg.de.

Auch das Deutsche Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, präsentiert ein Osterferienprogramm für verschiedene Altersgruppen. Am Karfreitag, 19. April, beispielsweise eine Museumstour für Familien, am Sonnabend, 20. April, einen Workshop mit dem Titel "Gehackte Maschen". Teilnehmer bezahlen für diese und weitere Angebote normalerweise nur den Museumseintritt. Eine vollständige Übersicht findet sich unter www.sdtb.de.

Zum Ferienprogramm im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9-14, gehört zum Beispiel eine Führung plus Backwerkstatt. Hergestellt wird dort das Mazzebrot, das beim jüdischen Pessachfest eine wichtige Rolle spielt. Die Termine sind am 18. und 25. April jeweils von 11 bis 13 Uhr. Kosten: sechs Euro inklusive Eintritt. Alles weitere auf der Website www.jmberlin.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen