Projekte für Beschäftigung

Friedrichshain-Kreuzberg. Angebote, die auf lokaler Ebene den Einstieg in den Arbeitsmarkt oder soziale Teilhabe fördern, werden im Rahmen des Programms "Lokales Soziales Kapital" (LSK) mit bis zu 10 000 Euro unterstützt. Solche Mikroprojekte können sich beispielsweise an Alleinerziehende richten, die sich für eine Rückkehr in den Beruf fit machen wollen, oder an Geflüchtete, die dort erfahren können, wie Unternehmen und die Jobsuche funktionieren. Hilfe für Obdachlose beziehungsweise für Menschen mit Brüchen in ihrer Biografie wäre ebenfalls ein Feld im Rahmen von LSK. Projektvorschläge können bis 16. August beim Bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit eingereicht werden. Auch eine vorherige Beratung ist dort möglich. Alle Informationen finden sich auf den Webseiten www.bbwa-berlin.de oder www.bwa-fk.de. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen