Pinguin muss warten

Friedrichshain. Der Pinguinspielplatz an der Lasdehner Straße wird frühestens im kommenden Jahr saniert. Nach Angaben von Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis 90/Grüne) sollten die Arbeiten eigentlich für 2017 beim Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senats angemeldet werden. Wegen anderer dringender Vorhaben auf diversen Außenflächen von Kindertagesstätten konnte die Pinguinanlage aber nicht mehr aufgenommen werden. Sie ist jetzt für das Spielplatzprogramm 2018 vorgesehen. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen