Bei Überfall verletzt

Friedrichshain. Ein unbekannter Mann bedrohte am 6. April gegen 1.10 Uhr den 72-jährigen Angestellten eines Spätkaufs in der Ebertystraße mit einer Schusswaffe. Als der Mitarbeiter nicht reagierte, schlug ihm der Räuber mit dem Griff der Waffe gegen die Stirn. Obwohl dadurch verletzt, gelang des dem Opfer, den Alarm auszulösen. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute. Der 72-Jährige musste ambulant behandelt werden.

Thomas Frey / tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen