Festnahmen nach versuchtem Raub

Friedrichshain. Zwei junge Männer sollen am 12. April gegen 7 Uhr zunächst eine Frau an der Helsingforser Straße aufgefordert haben, ihnen Geld auszuhändigen. Danach versuchten sie, ihre Handtasche zu entreißen. Die Passantin wehrte sich, worauf die Täter von ihr abließen. Anschließend alarmierte sie die Polizei. Danach soll das Duo einem Mann, der auf einer Grünfläche an der Warschauer Straße schlief, den Rucksack gestohlen haben. Der Mann bemerkte die Tat und es kam auch hier zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Zwischenzeitlich eingetroffene Polizisten nahmen die beiden Verdächtigen, 18 und 19 Jahre alt, anschießend fest. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen