Radfahrer verunglückt

Friedrichshain. Ein 43-jähriger Radfahrer geriet am 3. Mai gegen 23.30 Uhr in der Straße Am Ostbahnhof mit seinem Vorderreifen in eine auf der Fahrbahn eingelassene Metallfuge. Dabei stürzte der Mann und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Zeugen alarmierten die Feuerwehr, die den Verletzten in ein Krankenhaus brachte.

Thomas Frey / tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen