Radfahrerin verletzt

Friedrichshain. Mit Knochenbrüchen musste am späten Abend des 19. Juli eine 27-jährige Frau ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach eigenen Angaben war sie mit ihrem Fahrrad in der Wühlischstraße unterwegs. Auf Höhe Gabriel-Max-Straße sei ihre Vorfahrt von einem Taxifahrer missachtet worden. Die Frau musste stark abbremsen und stürzte dabei. Nach Zeugenaussagen soll der Taxilenker angehalten und Erste Hilfe geleistet haben. Als Rettungskräfte eintrafen, sei er weitergefahren. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen