Anzeige

Streifenwagen beschädigt

Friedrichshain. Unbekannte haben am 4. Januar gegen 20.50 Uhr die Scheiben eines Streifenwagens eingeworfen. Das Auto war wegen eines Einsatzes am Platz der Vereinten Nationen abgestellt. Als die Polizisten wieder zurückkamen, stellten sie die Schäden fest. Der Staatsschutz prüft, ob es einen politischen Hintergrund für die Tat gibt. tf

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt