Anzeige

Vignette gefälscht

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen Fälschen einer Anwohnervignette wurde eine Autofahrerin rechtskräftig zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt. Sie hatte ihre bereits 2016 abgelaufene Parkberechtigung manipuliert. Die Vignette einfach zu verlängern wäre nicht nur legal gewesen, sondern auch billiger gekommen. Das hätte für zwei Jahre 20,40 Euro gekostet. tf

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt