Anzeige

Dschungelcamp 2018: Jenny, die ungekrönte Königin! *Update*

Jenny Frankhauser (25) holte mit David alle Sterne bei der letzten Dschungelprüfung. Die Pfälzerin ist so beliebt bei den Zuschauern, dass selbst Natascha Ochsenknecht (kl. Bild) keine Chance mehr gegen die Katzenberger-Schwester hatte.
Jenny Frankhauser (25) holte mit David alle Sterne bei der letzten Dschungelprüfung. Die Pfälzerin ist so beliebt bei den Zuschauern, dass selbst Natascha Ochsenknecht (kl. Bild) keine Chance mehr gegen die Katzenberger-Schwester hatte. (Foto: MG RTL D / Stefan Menne)

BERLIN - Gestern flog sogar Campmutti Natascha Ochsenknecht raus! Die Berlinerin galt eigentlich als Finalistin. Tja, niemand hat halt mit Jenny Frankhauser gerechnet. Die 25-Jährige stellt alle in den Schatten und wird die Staffel hoffentlich gewinnen. Update: Jenny hat das Finale gewonnen, mehr lesen Sie hier

Campmamas haben es immer bis ins Finale geschafft. Das dachte man bei Natascha Ochsenknecht sowieso. Doch gestern wurde die Wahl-Berlinerin bei "Ich bin ein Star - Holt' mich hier raus" abgesägt. Dabei war Natascha mit Jenny und Kattia jene Powerfrau, die nie jammerte. Aber im Schatten ihrer Schwester Daniela Katzenberger hatte man Jenny massiv unterschätzt. Auch eine Natascha, die der 25-Jährigen noch erklärte wollte, wie das Mediengeschäft funktioniere.

mutig: Klare Ansage an RTL

Aber die Branche hat die Sängerin aus der Pfalz offenbar sehr gut verstanden und verhält sich entsprechend. Dabei wollten die Macher Jenny immer wieder als das Dummchen und die Heulsuse darstellen. Während RTL noch zu Beginn der Dschungelshow feixte, dass Jenny Handytaschen verkaufen würde und irgend so'n YouTube-Kanal habe, kommen inzwischen kaum noch freche Spitzen. Jenny ließ sich auch nicht vom Sender für irgendwelche Herz-Schmerz-Geschichten einlullen. Als RTL am letzten Montag versuchte, die Kandidaten mit Briefen von den Lieben daheim zu Tränen zu rühren, antwortete Jenny tapfer: "Ich brauche keine Post von meiner Familie, damit ich um meinen toten Vater trauern kann." Rums, was für eine taffe Frau! Wie die BILD in ihrer Online-Ausgabe gestern Abend berichtete, solle angeblich die Redaktion sowie ein Psychologe gezielt Kandidaten im Dschungeltelefon provozieren, um mehr Eskalationen vor der Kamera zu erreichen. Das behauptete zumindest der bereits freiwillig ausgeschiedene Kandidat Ansgar Brinkmann im Gespräch mit dem Blatt.

engagiert: Alle Sterne geholt

Trotz viel Dramaturgie - Moderatoren Sonja und Daniel aßen etwas vor - war Jenny bei der gestrigen Dschungelprüfung unbeirrt von der Provokation der RTL-Mitarbeiter. Her mit dem Fraß! Gang "Flirt": 2 rohe Fischaugen "Augstern" - Jenny futterte das Zeug mit David runter. Gang "Blind Date": Die Suppe "Kotzpacho" verputzte Frankhauser mit verbundenen Augen. Nächster Gang "Speed Dating": 5 tote Kakerlaken, 20 tote Fliegen, 2 tote Huntsmen Spinnen, 2 tote Motten - Während David noch auf der Spinne kaute, verschlang Jenny die tote Motte. Letzter Gang: "Der erste Kuss" und "Spaghetti al´amore" - Jenny zermalmte Sandwürmer, zur Krönung imitierte sie zum Schluss den Disney-Klassiker "Susi & Strolch" mit David.

ehrlich: Keine Tratschtante

Jenny Frankhauser wird von dieser TV-Show am meisten profitieren - das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Sie hat bereits gewonnen. Während ihre Schwester mangels Quoten von RTL2 und Vox abgesetzt wurde, unterhält die 25-Jährige aktuell zur Primetime. Frankhauser kann nicht nur Schlager trällern und Fotos auf Instagram posten. Jenny setzte sich sympathisch gegen doofes Mobbing von Matthias durch, stand zu ihren Niederlagen; nominierte sich selbst für die Prüfungen und lieferte dort stets ab. Die junge Frau aus Ludwigshafen lästerte auch nie hinter dem Rücken. Das honorieren die Zuschauer mit vielen Anrufen. Wer auch immer "Ich bin ein Star - Holt' mich hier raus" sonst gewinnen könnte - Jenny Frankhauser ist schon die ungekrönte Königin!

Update 04. Februar, 0.35 Uhr: Jenny Frankhauser ist Dschungelkönigin 2018 - Herzlichen Glückwunsch! 

Alle Infos zur Show in einem Special auf RTL.de.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt