Anzeige

GNTM 2017 Finale: Robin Schulz kommt - Anh leider nicht!

DJ Robin Schulz tritt mit James Blunt live beim GNTM-Finale in der Arena Oberhausen auf
DJ Robin Schulz tritt mit James Blunt live beim GNTM-Finale in der Arena Oberhausen auf (Foto: Robert Wunsch / Warner Music)

BERLIN / OBERHAUSEN - Unsere Berliner Kandidatin Anh Phuong Dinh Phan hatte eine OP und kann leider nicht zum Finale von "Germany's next Topmodel" fahren. Dafür hat schon Robin Schulz seine Koffer gepackt. Der erfolgreiche DJ präsentiert mit James Blunt seinen neuen Song "OK".

Erstmal ganz liebe Grüße an Anh. Viele Fans haben sich auf ein Wiedersehen mit der Teilnehmerin aus der Hauptstadt gefreut. Doch Gesundheit geht vor. In den nächsten sechs Wochen muss Anh nämlich auf Krücken laufen, da sie Probleme am linken Fuß hat. Zusätzlich trägt sie einen orthopädischen Schuh. Da ist nix mit Catwalk laufen. Gute Besserung, liebe Anh!

Vorgeschmack auf Robins neues Album

Immerhin: Es kommt würdiger Ersatz. Am vergangenen Freitag veröffentlichte der erfolgreichste deutsche DJ Robin Schulz mit dem britischen Musiker James Blunt seinen neuen Song "OK". Der Hit ist nur der Vorgeschmack auf das am 08. September erscheinende neue Album "Uncovered". Am Donnerstag performen Robin und James gemeinsam ihre Single "OK" live beim Finale von GNTM. Das bestätigte die Plattenfirma Warner Music. Wir freuen uns drauf.

Das Finale von "Germany's next Topmodel" - am 25. Mai, 20.15 Uhr, live* bei ProSieben.

* Der Sender strahlt aus "Sicherheitsgründen" das Finale um wenige Minuten zeitversetzt aus.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt