Berliner PayTV-Sender
MTV "Brand New" verpasst sich neues Design

Oben links ist das Logo deutlich dezenter geworden, auch der Schriftzug ist nicht mehr farbig. Der Berliner Sender MTV "Brand New" ist nur gegen Bezahlung - meist in kostenpflichtigen TV-Paketen - zu empfangen.
  • Oben links ist das Logo deutlich dezenter geworden, auch der Schriftzug ist nicht mehr farbig. Der Berliner Sender MTV "Brand New" ist nur gegen Bezahlung - meist in kostenpflichtigen TV-Paketen - zu empfangen.
  • Foto: MTV Brand New Screens / ITIZAPS, Vodafone Kabel
  • hochgeladen von Marcel Adler

BERLIN - Der PayTV-Sender MTV "Brand New" ist unter anderem im Berliner Kabelnetz zu empfangen. Seit einigen Tagen wundern sich die Zuschauer über ein neues Logo. Und das wird nicht die einzige Änderung von Viacom aus Friedrichshain bleiben.

Von der Boxhagener Straße aus sendet MTV deutschlandweit sein Programm. Der PayTV-Ableger "Brand New", ein reiner Musiksender ohne Werbung und Shows von MTV, bekam vor wenigen Tagen ein neues Logo verpasst. Nun gleicht das MTV Zeichen identisch dem des FreeTV-Senders. Einziger Unterschied: Der Bezahlkanal hat in kleiner Schrift darunter den Zusatz "brand new". Vorher stand der Schriftzug auf einer orangenen Fläche. Auch die sogenannte Bauchbinde (Einblendung, welcher Titel gerade läuft) wurde in ein dezentes schwarzweiß abgeändert. 

Neues bei Nick und Comedy Central 

Nicht die einzige Änderung beim Medienkonzern Viacom, zu dem unter anderem alle MTV Kanäle gehören. Schon ab 1. November wird das Programm des Berliner Kindersenders Nick verändert. Von 20:15 Uhr bis 5:00 Uhr - also im Anschluss an das Programm von Nick - wird MTV+ starten und löst die "Nicknight" ab. MTV+ zeigt in dem genannten Zeitfenster das Programm von MTV um eine Stunde zeitversetzt. Das Logo hier wird wahrscheinlich einen ähnlichen Anstrich bekommen, damit auch dieser Sender der Kernmarke MTV sofort zugeordnet werden kann. Der Kultsender VIVA hingegen wird am 31.12.2018 abgeschaltet. Von da an läuft Comedy Central 24 Stunden auf dem Berliner Kanal.

Autor:

Marcel Adler aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.