Trotz Trennung
Helene Fischer im Januar 2019 in Florians ARD-Show

Helene Fischer (34) - hier bei einem Auftritt ihrer erfolgreichen Arena Tournee 2018 - soll nach einem Zeitungsbericht auch im nächsten Jahr mit Florian Silbereisen gemeinsam im TV auftreten.
2Bilder
  • Helene Fischer (34) - hier bei einem Auftritt ihrer erfolgreichen Arena Tournee 2018 - soll nach einem Zeitungsbericht auch im nächsten Jahr mit Florian Silbereisen gemeinsam im TV auftreten.
  • Foto: Rene Neumann / Universal Music
  • hochgeladen von Marcel Adler

BERLIN / LEIPZIG - Die Trennung von Superstar Helene Fischer und Moderator Florian Silbereisen sorgt derzeit für große Schlagzeilen. Doch bei allen Spekulationen: Das frühere Schlagerpaar soll nach einem Bericht auch 2019 zusammenarbeiten und gemeinsam auf der Bühne stehen.

Wie BILD in seiner Onlineausgabe vor wenigen Stunden berichtete, werde Helene Fischer am 12. Januar in Florian Silbereisens ARD-Show "Schlagerchampions 2019 – Das große Fest der Besten" zu Gast sein. Immerhin fehlte die Schlagerqueen in der letzten Show auch nicht. Dass das Paar sich allerdings wie Anfang des Jahres (Foto 2) wieder so nah kommen wird, dürfte eher unwahrscheinlich sein. Trotzdem ist es löblich, dass die 34-Jährige und der 37-Jährige weiter professionell auf der Bühne für ihre Fans zusammenarbeiten möchten. 

Helenes Neuer zieht sich zurück

Helene und Florian gaben bereits am vergangenen Mittwochabend ihre Trennung bekannt und veröffentlichten jeder einen Brief an die Fans in den sozialen Netzwerken. Fischer sei laut Medienberichten mit dem Sportwissenschaftler und Akrobat Thomas Seitel neu liiert. Seitel wohnte zuletzt in der Hauptstadt und ist nebenbei ein gefragtes Model. Der Künstler äußerte sich bisher nicht öffentlich und stellte seine Fotos in den sozialen Netzwerken auf privat. Laut stern habe Thomas seinen Internetauftritt temporär gelöscht. Angeblich soll der 33-Jährige im Internet wegen der neuen Partnerin übel beleidigt worden sein. 

Helene Fischer ist seit Jahren beim Berliner Plattenkonzern Universal Music im Bezirk Friedrichshain unter Vertrag und gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Europas. Allein in Berlin gab sie für ihre Fans im September fünf weitere Konzerte; sogenannte Nachholtermine. Damit war Helene so oft in der Mercedes Benz-Arena (Berlin Friedrichshain) wie in keiner anderen Arena auf ihrer diesjährigen Tour. Vor wenigen Wochen ermittelte "Forbes", dass Helene zu den Top Ten der bestverdienenden Musikerinnen der Welt gehört.

Helene Fischer (34) - hier bei einem Auftritt ihrer erfolgreichen Arena Tournee 2018 - soll nach einem Zeitungsbericht auch im nächsten Jahr mit Florian Silbereisen gemeinsam im TV auftreten.
Anfang des Jahres waren Helene Fischer und Florian Silbereisen noch als Paar in der ARD-Show "Schlagerchampions 2018" auf der Bühne.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen