Anzeige
Bild 2 von 4
Bild 2 von 4
Walter Frankenstein bei seiner Rede. Foto: Frey