Ausschreibung für Bergmannfest

Kreuzberg.Im Bezirksamt läuft noch bis 7. November das Interessenbekundungsverfahren für die Durchführung des Bergmannstraßenfestes - Kreuzberg jazzt im kommenden Jahr. Die Veranstaltung wurde in den vergangenen fünf Jahren vom Verein Kiez und Kultur ausgerichtet. Bei der Vergabe wurde damals vereinbart, nach dieser Frist eine erneute Ausschreibung zu starten, an der sich natürlich auch Kiez und Kultur wieder beteiligen kann. Über den Zuschlag entscheidet eine Jury. Die Bewerbungsunterlagen sind an das Büro des Stadtrats für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport zu richten. Anschrift: Frankfurter Allee 35/37, 10247 Berlin. Weitere Informationen zum Interessenbekundungsverfahren auf der Internetseite: www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg.

Thomas Frey / tf

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen