Anzeige

Die Denkmale im Volkspark

Friedrichshain. Im Volkspark Friedrichshain wurden zu DDR-Zeiten zahlreiche Denk- und Mahnmale errichtet. Welche Bedeutung haben sie heute noch? Um diese Frage geht es bei einer Führung am Sonnabend, 4. Oktober durch den Park. Sie beginnt um 14 Uhr am Brunnen auf dem Platz der Vereinten Nationen. Der Spaziergang ist Teil des bezirklichen Veranstaltungsprogramms zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November.

Thomas Frey / tf
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt