„Clara“ hilft bei Problemen
Neue Familienberatung

Jugendstaatssekretärin Sigrid Klebba (SPD, Mitte) und Fröbel-Geschäftsführerin Dr. Gudrun Rannacher (links) bei der Eröffnung.
  • Jugendstaatssekretärin Sigrid Klebba (SPD, Mitte) und Fröbel-Geschäftsführerin Dr. Gudrun Rannacher (links) bei der Eröffnung.
  • Foto: Copyright: Fröbel
  • hochgeladen von Thomas Frey

In der Fürstenwalder Straße 25 wurde am 2. Oktober die neue Familienberatungsstelle des Trägers Fröbel eingeweiht.

Sie bietet niederschwellige Hilfe bei Themen und Problemen wie Erziehungsfragen, Trennungen, Konflikte innerhalb oder außerhalb von Familien. Eine Besonderheit an diesem Standort: Als einziger in Berlin bietet er dort auch Beratung in vietnamesischer Sprache an, ebenso wie auf Englisch, Spanisch, Farsi und natürlich Deutsch.

Das Angebot von „Clara“, so der Name der Einrichtung, ist kostenlos. Es wird vom Senat, dem Bezirk und von Fröbel finanziert. Sprechzeiten sind nach vorheriger Vereinbarung. Weitere Informationen finden sich unter www.ffb-clara.froebel.info.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.