Anzeige

Mit Wenzel auf die Siegerstraße

Friedrichshain. Landesligist Berolina Stralau tat sich am vergangenen Sonntag eine Halbzeit lang schwer gegen die zähe Gegenwehr der Gäste von Concordia Wittenau. Nachdem es torlos in die Pause gegangen war, beorderte Stralaus Trainer Schneider Verteidiger Wenzel nach vorne. Dem gelang dann nach einer knappen Stunde der Führungstreffer, Brand erhöhte in den Schlussminuten auf 2:0.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt