Müllkippe im Teich "aufgetaucht"
Ärgerliche Hinterlassenschaften im Volkspark

Allein rund 30 Gartenstühle wurden im Teich versenkt.
5Bilder
  • Allein rund 30 Gartenstühle wurden im Teich versenkt.
  • Foto: Thomas Frey
  • hochgeladen von Thomas Frey

Wenn Wasser verschwindet, gibt es manchmal besondere "Schätze" frei, so wie jetzt im großen Teich im Volkspark Friedrichshain.

Dort muss eine Fontäne repariert werden. Deshalb wurde das Gewässer weitgehend abgepumpt. Dabei kamen Dinge zutage, die bisher unter der Oberfläche lagerten. Nicht nur Alltagsmüll, wie Tüten, Becher oder Dosen, sondern auch Gartenstühle, Abfalltonnen, Einkaufswagen tauchten auf. Und ein ganzer Fahrrad-Fuhrpark, bestehend aus knapp einem Dutzend Exemplaren, darunter auch Leihräder.

Wer entsorgt solche Gegenstände auf diese Weise? Passierte das im Vollbesitz der geistigen Kräfte oder unter Einfluss von Alkohol, respektive anderer Substanzen? Fragen, die sich wahrscheinlich nicht mehr beantworten lassen. Der Teich im Volkspark ist nur eine von vielen Müllkippen, nicht allein in Friedrichshain-Kreuzberg. Nur dass die Hinterlassenschaften hier in der Regel nicht zu sehen sind.

Im Zuge der Entschlammungsmaßnahmen seien jetzt Erfahrungen gesammelt worden, die "zu gegebener Zeit auf den kleinen Teich im Volkspark Anwendung finden können", teilte das Bezirksamt mit. Im Klartext: Auch dieser und vielleicht weitere Gewässer sollen untersucht werden – nicht zuletzt deshalb, weil einige Fundstücke auch Schadstoffe freisetzen können, etwa die Akkus an den E-Bikes. Sie bedeuten auch eine Gefahr für den Fischbestand.

Als weitere Konsequenz wird für das nächste Jahr eine stärkere Kontrolle, sprich Aufsicht angekündigt. Das soll im Rahmen des Parkmanagements passieren.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.