Busfahrer geschlagen

Gesundbrunnen. Ein 54-jähriger Busfahrer der Linie 255 ist an der Haltestelle Wollankstraße unvermittelt von einem Fahrgast brutal ins Gesicht geschlagen worden. Der Mann war mit weiteren drei Männern kurz nach Mitternacht eingestiegen und hat sofort den Busfahrer angegriffen. Der Schläger und seine Kumpels flüchteten nach wenigen Sekunden. Der Busfahrer wurde verletzt, setzte dennoch seinen Dienst fort.

Dirk Jericho / DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen