Kiezspaziergang durch Grunewald

Grunewald. Bereits zum 206. Mal lädt das Bezirksamt am Sonnabend, 9. Februar, zu einem Kiezspaziergang ein. Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am Buswartehäuschen auf dem Bismarckplatz, auf der nordwestlichen Seite des Platzes, die Führung übernimmt Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD): „Der Weg führt uns durch die Bismarckallee über den Johannaplatz zum Sankt-Michaels-Heim und Jugendgästehaus. Von dort überqueren wir die Bismarckbrücke, gehen weiter in die Delbrückstraße, laufen an der Grunewald-Grundschule vorbei und enden mit einem Besuch in der katholischen Sankt Karl-Borromäus-Kirche.“ Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen