Billiger baden im Halensee

Halensee. 12 Euro verlangte der derzeitige Pächter Erwachsenen an der Kasse des frisch sanierten Freibads am Halensee in der Koenigsallee ab – ursprünglich. Nun hat der „Kudamm Beach“ in der Koenigsallee 5b den Eintrittspreis auf 5 Euro (ermäßigt 3 Euro), zuzüglich 3 Euro für die Benutzung einer Liege deutlich gesenkt. Ab 19 Uhr erhält man dann kostenlos Zugang. Zuvor hatte die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt einstimmig aufgefordert, auf dieses Ziel hinzuwirken. Gemeinsam mit den Berliner Bäderbetrieben sollte es sicherstellen, dass der Pächter entweder die Preise senkt oder nach Auslaufen des jetzigen Vertrags ein anderer Träger verpflichtet wird. tsc

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen