Anzeige

1:3 gegen den Spitzenreiter

Hakenfelde. Der Landesligist musste am vergangenen Sonntag eine Niederlage hinnehmen. Gegen den noch verlustpunktfreien Spitzenreiter Eintracht Mahlsdorf II unterlag die Elf von Matthias Wolk mit 1:3 (0:1). Der Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gelang Alexander Gerhardt in der 60. Spielminute. Auf der Gegenseite traf einzig Matthias Heller, der drei Treffer markierte.

Am kommenden Sonntag geht es für die Teutonen zu Absteiger VfB Hermsdorf (14 Uhr, Seebadstraße).

MW

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt