Anzeige

Gerechtes Unentschieden

Hakenfelde. Die Mannschaft von Matthias Wolk trennte sich am vergangenen Sonntag im Landesliga-Duell vom FC Internationale 2:2-Unentschieden. Bereits nach acht Minuten geriet der SSC unglücklich nach einem versprungenem Ball in Rückstand, doch Stenzel hatte kurz vor der Pause mit den 1:1 die richtige Antwort parat (40.). Nach toller Vorarbeit von Tatli ging Teutonia durch Gatidis gar in Führung, ehe Tutic, der bereits zum 1:0 für Inter getroffen hatte, den Endstand herstellte – ein gerechtes Resultat.

Am Sonntag kommt es zum Duell mit demTabellennachbarn und aktuellen Vierten 1. FC Schöneberg. Anstoß ist um 12.30 Uhr am Vorarlberger Damm.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt