Anzeige

Robustes Unentschieden zwischen Teutonia und Viktoria II

Hakenfelde. 0:0 trennten sich die Tabellennachbarn SSC Teutonia und FC Viktoria 89 II. Es war ein kampfbetontes Landesliga-Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Bitter für Teutonia, dass Matuszewski mit Verdacht auf Knöchelbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Teutonia verbleibt nach diesem Unentschieden auf Platz 10 der Tabelle. Nächster Gegner ist Berolina Stralau (Sonntag, 14.30 Uhr, Lasker-Sportplatz).

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt