Anzeige

Spät den Ausgleich gefangen

Hakenfelde. Abstiegskampf pur in der Landesliga zwischen Teutonia und dem Weißenseer FC. Am Ende hieß es 1:1 (1:0). Für die Gastgeber waren es zwei verlorene Punkte, denn sie waren eine Stunde lang spielbestimmend. Aber mehr als das 1:0 durch Stellke in der 17. Minute wollte ihnen nicht gelingen. Das rächte sich, weil El Alwani noch den Ausgleich erzielte (81.). Teutonia spielt nun am Sonntag um 16 Uhr bei der zweiten Mannschaft von Stern 1900 in der Kreuznacher Straße.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt