Junge Frau von Porsche erfasst

Halensee. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht vom 14. auf den 15. Mai in Halensee ist eine 23-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte die Frau mit einer gleichaltrigen Begleiterin gegen 22.20 von der Mittelinsel der Kurfürstendamm-Brücke aus die Fahrbahn in Richtung S-Bahnhof Halensee überqueren wollen. Beim Betreten der Straße wurden sie von dem Porsche eines 33-Jährigen erfasst, der in Richtung Westfälische Straße unterwegs war. Eine der Frauen wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ihre Begleiterin erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt werden konnten. Für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme blieb der Bereich in Fahrtrichtung Zoologischer Garten gesperrt. maz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen