Theater auf Rezept

Ärzte überreichen ihren kleinen Patienten Gutscheine für eine Theatervorstellung im Theater am Hansaplatz.
  • Ärzte überreichen ihren kleinen Patienten Gutscheine für eine Theatervorstellung im Theater am Hansaplatz.
  • Foto: Grips-Theater
  • hochgeladen von Karen Noetzel

Hansaviertel. Ab diesem Monat verordnen Kinder- und Jugendärzte in Berlin wieder „Theater auf Rezept”. Zu verdanken ist das dem Förderverein des Grips-Theaters und dem Landesverband der Berliner Kinder- und Jugendärzte. Bei der Neuauflage des Projekts unter dem Namen „Grips-Theater auf Rezept” können zunächst 55 Berliner Kinder- und Jugendarztpraxen bei den Vorsorgeuntersuchungen U9 bis J1 ihren kleinen Patienten Gutscheine für eine Theatervorstellung im Theater am Hansaplatz überreichen. Der Förderverein „mehr grips“ sucht weitere Sponsoren, damit sich künftig noch mehr Praxen beteiligen können. Derzeit können sich Ärzte per E-Mail an rezept@grips-theater.de auf eine Warteliste setzen lassen. Weitere Infos auf www.grips-theater.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen